Die Wähler-Länder-Karte

Vom / Wahl heute

Bei der Bundestagswahl am 24. September sind 61,5 Millionen Deutsche wahlberechtigt. Die meisten davon leben in Nordrhein-Westfalen (13,1 Millionen), die wenigsten in Bremen (0,5 Millionen). In Mecklenburg-Vorpommern sind es 1,3 Millionen. Hier unsere Karte zur Wahl.

 

Hintergrund

Wer ist wahlberechtigt?

Wahlberechtigt ist jeder Deutsche, der am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat, seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik lebt und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist. Das Recht, sich durch seine Stimmabgabe an einer Wahl zu beteiligen zu können, wird auch aktives Wahlrecht genannt. Geregelt sind die Vorgaben im Bundeswahlgesetz.

Menü