Der Tag der Bundestagswahl

Vom / Wahl heute

 

… wird nicht willkürlich festgelegt. Das Grundgesetz, genauer: Artikel 39 gibt vor, in welchem Zeitraum gewählt werden kann. So kommt auch der 24. September 2017 zustande.

Die Wahl des Bundestages findet frühestens 46, spätestens 48 Monate nach Beginn der Wahlperiode statt (hier gehts zum Grundgesetz). Die Wahlperiode des 18. Deutschen Bundestages begann am 22. Oktober 2013. Das heißt: In diesem Jahr muss zwischen 27. August und 22. Oktober gewählt werden. Gemäß § 16 Bundeswahlgesetz an einem Sonntag oder Feiertag.

Und der 24. September? Der geht auf einen Vorschlag des Bundeskabinetts zurück. Bundespräsident Joachim Gauck hat den Wahltermin am 24. Januar 2017 offiziell bestätigt, zwei Tage darauf wurde dieser im Bundesgesetzblatt verkündet.

Hintergrund

Die vergangenen fünf Bundestagswahlen fanden alle am letzten oder vorletzten Sonntag im September statt. So wie in diesem Jahr. Und 2021 könnte es wieder soweit sein.

Menü