Wahlprogramme auf einen Klick

Vom / Wahl heute

13 Parteien werden am 24. September auf den Wahlzetteln in Mecklenburg-Vorpommern zur Auswahl stehen. Hier als Beispiel das Muster für den Wahlkreis 17. Was aber wollen die Parteien? Wir haben mal die Wahlprogramme zusammengestellt.

Die Wahlprogramme

Unionhier klicken

Linkehier klicken

SPDhier klicken

AfDhier klicken

Grünehier klicken

NPDhier klicken

FDPhier klicken

Freie Wählerhier klicken

MLPDhier klicken

BGEhier klicken

ÖDPhier klicken

DIE PARTEIhier klicken

Tierschutzparteihier klicken

Hintergrund

Auf den ersten Blick werden alle Stimmzettel optisch gleich aussehen: Das Papier ist weiß. Links stehen in schwarzer Schrift die Direktkandidaten. Rechts, in Blau, die Landeslisten der Parteien. Doch dann hören die bundesweiten Gemeinsamkeiten auch schon auf. Denn: Die Reihenfolge, in der die Parteien auf dem Stimmzettel stehen, ist in jedem Bundesland anders – und kein Zufall.

Ausschlaggebend sind zunächst die Parteien, die mit Landeslisten antreten. Wie sie sich in die rechte Spalte einsortieren, richtet sich nach der Zahl der Zweitstimmen, die sie bei der Bundestagswahl 2013 in den jeweiligen Bundesländern erhalten haben. Parteien, die damals nicht angetreten sind, schließen sich alphabetisch an.

Menü