Das ist das endgültige Wahlergebnis in MV

Vom / Wahl heute

 

Linker Balken: das Ergebnis 2017 / Rechter Balken: das Ergebnis 2013

Zwölf Tage nach der Bundestagswahl steht das endgültige Ergebnis für Mecklenburg-Vorpommern fest. Gegenüber dem vorläufigen Ergebnis aus der Wahlnacht hat es keine Änderungen gegeben. Hier die Details.

  • Die CDU kommt in MV auf 33,1 Prozent, die AfD auf 18,6 Prozent, die Linke auf 17,8 Prozent und die SPD auf 15,1 Prozent. Die FDP erhält 6,2 Prozent der Zweitstimmen, die Grünen erzielen 4,3 Prozent. Die weiteren Ergebnisse – hier
  • Von den 1.324.614 Wahlberechtigten gaben 938.587 ihre Stimme ab. Das entspreche einer Wahlbeteiligung von 70,9 Prozent, teilte Landeswahlleiterin Doris-Petersen-Goes am Freitag mit.
  • Von den Erststimmen waren 11.742 (1,3 Prozent) ungültig, von den Zweitstimmen 11.077 (1,2 Prozent).

Am 12. Oktober tagt der Bundeswahlausschuss. Dann soll das endgültige Gesamtergebnis festgestellt und bekanntgegeben werden, welche Landeslistenbewerber der Parteien gewählt sind.

Menü